Mehr Service bei fondsgebundenen Lebensversicherungen

Wer eine fondsgebundene Lebensversicherung abschließen möchte, kann sich bei der Continentale zurücklehnen. Profis beobachten den Markt und steuern die Geldanlagen für den Kunden. Der Schenefelder Versicherungsexperte der Continentale Klaus Geest stellt das Konzept “Vermögensverwaltende Depots” vor.

Schenefelder Bote: Herr Geest, an wen richtet sich das neue Angebot?

Klaus Geest: Das Angebot richtet sich sowohl an Kunden, die sich für fondsgebundene Lebensversicherungen interessieren, sich aber nur eingeschränkt auskennen, als auch an jene, die zwar Bescheid wissen, denen aber die nötige Zeit fehlt, den Markt zu beobachten. Profis übernehmen die Arbeit für sie.

Schenefelder Bote: Was genau machen die Experten für den Anleger?

Geest: Das professionelle und permanent aktive Management steuert die Geldanlage während der Laufzeit des Vertrages. Die Experten passen die Strategie im Fonds an veränderte Marktsituationen an, ohne dass der Anleger dabei selbst aktiv werden muss.

Schenefelder Bote: Hat der Anleger die Möglichkeit, Fondsstrategien auszuwählen?

Geest: Hat er. Das Konzept bietet drei verschiedene Anlagestrategien von defensiv über ausgewogen bis zu dynamisch. Je nach Risikobereitschaft und Sicherheitsbedürfnis kann der Kunde aus diesen Depots das zu ihm passende Chance-Risiko-Profil wählen. Egal für welches Depot sich der Anleger entscheidet: Während der gesamten Laufzeit der Versicherung kann er vom professionellen Management profitieren und eine optimale Renditechance nutzen. Das Fondsmanagement beobachtet den Markt und passt bei Bedarf die Strategie im Fonds an.

Schenefelder Bote: Hat der Anleger die Möglichkeit, seine Fondsanlagen irgendwann mitzugestalten?

Geest: Ja. Wer seine Fondsanlagen später selbst mitgestalten möchte, kann jederzeit aus den Depots herausgehen und andere Fonds aus der Fondspalette mit über 80 Fonds auswählen. Dabei können bis zu zehn verschiedenen Fonds gleichzeitig in einem Vertrag vereinbart werden. Andersherum können auch Anleger, die ihre Fondsanlagen bisher selbst gesteuert haben, die bequeme Variante nutzen.

Weitere Informationen gibt es beim Team Klaus Geest, Tel. 040 8405 6450 oder info.geest@continentale.de.

Klaus Geest
Klaus Geest

TKG1610ccon