Mit der Glas-Versicherung Ein-, Zwei- und Mehrfamilienhäuser absichern

Mit der Glas-Versicherung können Sie  im Ein- oder Zweifamilienhaus die Gebäudeverglasung, zusätzlich aber auch die Mobiliarverglasung absichern. Auch für Ihr Mehrfamilienhaus können Sie die Gebäudeverglasung absichern.

Versichert sind in der Gebäudeverglasung die mit dem Gebäude fest verbundenen Außen- und Innenscheiben, Profilbaugläser, Glasbausteine, Betongläser und Dachverglasungen. Sie können dabei selbst wählen, ob Sie die Verglasungen des gesamten Gebäudes versichern oder nur die Verglasungen von den Räumen und Gebäudeteilen, die dem allgemeinen Gebrauch dienen (z.B. in Treppenhäusern, Gemeinschafts-, Keller- und Bodenräumen, von Windfängen und Wetterschutzvorbauten).

Beim Ein- oder Zweifamilienhaus ist zusätzlich die Mobiliarverglasung mitversichert. Das sind zum Beispiel Glasscheiben von:

      >> Bildern
      >> Schränken
      >> Vitrinen
      >> Stand-, Wand-, und Schrankspiegeln
      >> Glasplatten
      >> Glasscheiben und Sichtfenster von Öfen, Elektro- und Gasgeräten

Außerdem mitversichert sind in unserer Glas-Versicherung

      >> Glaskeramik-Kochfelder
      >> Aquarien
      >> Terrarien

Weitere Informationen gibt es beim Team Klaus Geest, Tel. 040 8405 6450 oder info.geest@continentale.de.

Anya und Klaust Geest beraten Sie gern
Anya und Klaust Geest beraten Sie gern