BUSINESS: Die private Krankenversicherung, die sich immer lohnt

Verlässlichkeit, Wirtschaftlichkeit und Leistungsstärke zeichnen BUSINESS, den Krankenvollversicherungstarif der Continentale aus. Der Clou: Wer keine Rechnungen einreicht, bekommt Geld zurück. Und wer krank ist, kann sich auf die sehr guten Leistungen von BUSINESS verlassen. Mit dem Continentale Versicherungsverbund auf Gegenseitigkeit steht den Versicherten außerdem ein verlässlicher Partner zur Seite. (Satz mit Streichoption) Getragen von dem Grundgedanken eines Versicherungsvereins auf Gegenseitigkeit ist die Continentale nicht Aktionären, sondern nur ihren Kunden verpflichtet.

Leistungsfreiheit wird mit bis zu 2.400 Euro honoriert

„Menschen, die mit ihrer Gesundheit verantwortungsbewusst umgehen und kleinere Arztrechnungen lieber selbst zahlen, wünschen sich auch eine private Krankenversicherung, die dieses nachhaltige und wirtschaftliche Verhalten belohnt“, erläutert Anya Geest. Diesem Wunsch kommt der Continentale-Tarif BUSINESS mit seinem attraktiven Rückerstattungsmodell nach: Bei Leistungsfreiheit erhalten Erwachsene vertraglich garantiert bis zu 1.600 Euro zurück – und das schon ab Versicherungsbeginn. Zusätzlich ist eine erfolgsabhängige Beitragsrückerstattung mit bis zu 800 Euro möglich. Reicht der Versicherte Rechnungen ein, entfällt die Rückerstattung und baut sich dann mit jedem leistungsfreien Jahr wieder bis zum vollen Betrag auf.

Gesundheit ist nicht garantiert – starke Leistungen schon

BUSINESS punktet außerdem mit sehr guten Leistungen beim Arzt, Zahnarzt und im Krankenhaus: Freie Arztwahl, die Unterbringung im Ein-Bett-Zimmer mit Chefarztbehandlung und 85 Prozent für Zahnersatz sind selbstverständlich. Umfangreiche Heilpraktiker-Leistungen sowie offene Heil- und Hilfsmittelbegriffe runden das Angebot ab. Besonders interessant für Angestellte, die beruflich viel reisen müssen: „Egal ob beruflich oder privat – BUSINESS leistet für bis zu zwölf Monate weltweit und im europäischen Ausland ohne eine zeitliche Begrenzung“, erläutert Anya Geest.

Der Beitrag für den Tarif BUSINESS liegt für 30-Jährige bei 510,51 Euro. Bei Angestellten reduziert sich der Beitrag noch um den Arbeitgeberanteil.

Mehr Informationen zum BUSINESS erhalten Interessierte beim Team Klaus Geest, Tel. 040 8405 6450 oder info.geest@continentale.de.